Fußball, Tischtennis, Cheerleading, Kegeln, Volleyball, Frauensport

Home

Platz 2 bei Vorrunde in Altenburg

In der Vorrundenstaffel 1 spielte unsere Mannschaft in der Wenzelhalle in Altenburg um den Einzug ins Finale der Hallenkreismeisterschaft. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass andere Vereine diese Hallenturniere deutlich ernster nehmen, sodass es teilweise auch recht ruppig zuging. „Von uns hat sich keiner verletzt, das war mir das Wichtigste“, so Cheftrainer Mario Östreich nach dem Turnier, welches die Knopfstädter auch Rang 2 beendeten.

Dem 2:2 zum Auftakt gegen den TSV Pölzig folgte ein 8:0-Kantersieg gegen den SV Zechau. Auch gegen Ehrenhain II gewannen die Rot-Weißen mit 2:0, ehe gegen Windischleuba eine unnötige 0:1-Niederlage folgte. Das abschließende 1:1 gegen den späteren Sieger FC Altenburg reichte dann für Platz 2, hinter den Skatstädtern und vor dem TSV Windischleuba.

„Unsere Chancenverwertung war teils katastrophal, sonst bin ich mit dem Auftritt meiner Mannschaft zufrieden“, ergänzte Östreich, für den die Bewegung und nicht die Qualifikation fürs Finale im Vordergrund stand.

So hat sich die Mannschaft für die kommenden 2 Hallenturniere warm gespielt. Am kommenden Samstag, 11.01.2014 ab 18:30 Uhr ist die SG Schmölln beim Budenzauber des ZFC Meuselwitz zu Gast. Am Freitag, 17.01.2014 steigt dann ab 18:30 Uhr das Hallenhighlight in der Schmöllner Ostthüringenhalle, wenn man u.a. Oberligist SV Schott Jena in der Knopfstadt erwartet.

 

Mittwoch, 25. April 2018

Hosted by Digital-Eastside