Fußball, Tischtennis, Cheerleading, Kegeln, Volleyball, Frauensport
Spielbericht: SG SV Schmölln 1913 II - ZFC Meuselwitz A-Jun. | Spieltag 8 | Vorbereitung Zweite 2013/14

SG SV Schmölln 1913 II gg ZFC Meuselwitz A-Jun.
1 1

 Zusammenfassung

Gegen die A-Junioren des ZFC Meuselwitz, derzeit Tabellenführer der Verbandsliga Staffel 1, zeigte die 2.Mannschaft der SG SV Schmölln 1913 unter Flutlicht eine spielerisch und läuferisch starke Leistung. Auch wenn die Kreisliga-Elf nach einem Abspielfehler in der 1.Halbzeit in Rückstand geriet, fand sie mit laufender Spielzeit immer besser zum eigenen Spiel, spätestens beim Keeper der Gäste war aber Endstation. „Wir haben einmal mehr unsere Chancen nicht gut genug genutzt, uns sonst gegen die läuferisch und spielerisch starken Gäste aber sehr gut verkauft“, schätzte Cheftrainer Daniel Burkhardt nach der Partie ein. Die A-Junioren des ZFC schoben immer wieder über ihre Viererkette an, sodass sich Schmöllns Keeper Nico Philipsen auszeichnen konnte. So wurde es für die Zuschauer ein schnelles und temporeiches Spiel auf gutem Niveau.

Gleich nach der Pause nutzte der eingewechselte Benjamin Winkler einen Abwehrfehler der ZFC-Defensive zum 1:1-Ausgleich, bei dem es auch bis zum Ende der Partie blieb. „Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden“, so Burkhardt. „Wir sind über 90 Minuten ein hohes Tempo gegangen. Das stimmt mich optimistisch für die kommenden Aufgaben.“

Samstag, 20. Januar 2018

Hosted by Digital-Eastside