Fußball, Tischtennis, Cheerleading, Kegeln, Volleyball, Frauensport

Home

Undankbarer vierter Platz beim Nachtturnier

Image
SV Großstöbnitz 90
Beim Nachtturnier von Fortschritt Crimmitschau kam der SV Großstöbnitz 90 nach einer starken Vorrunde nur auf Platz 4, da sowohl das Halbfinale als auch das Spiel um Platz 3 knapp verloren gingen.

Eine schöne Tradition setzte der SV Großstöbnitz 90 auch in diesem Jahr fort, denn erneut folgte man der Einladung von Fortschritt Crimmitschau zum traditionellen Nachtturnier. Dabei war in diesem Jahr auch sportlich mit den Stiemtzern zu rechnen, war die Mannschaft durch den Urlaub der „Alten Hasen“ doch stark verjüngt.

Gleich zu Beginn schlug der SVG den Gastgeber Fortschritt Crimmitschau deutlich mit 3:0 (Tore durch Schade, Kutschbach und Bruhn), auch im zweiten Spiel gegen den späteren Sieger Eintracht Ponitz ging man nach Treffern von Bruhn und Naubert als Sieger vom Parkett (2:1). Die starke Vorrunde beendete der SV Großstöbnitz mit einem 3:0-Sieg gegen die Ski-Hasen (Tore durch 2x Kuhn und Naubert).

Im Halbfinale gegen Hirschfeld kam aber die Ernüchterung. Die ganze Zeit lief der SVG einem Rückstand hinterher, sodass auch die 2 Kutschbach-Treffer die 2:4-Niederlage nicht verhindern konnten. So blieb nur das Spiel um Platz 3, welches gegen die Vengaboys Crimmitschau knapp mit 0:1 verloren ging.

In einem spannenden Finale setzte sich Eintracht Ponitz mit 3:2 gegen Hirschfeld durch und konnte anschließend den Turniersieg feiern.

Donnerstag, 26. November 2020

Hosted by Digital-Eastside