Fußball, Tischtennis, Cheerleading, Kegeln, Volleyball, Frauensport

Home

Vereinsturnier 2019

Am Samtag, 12.01.2019 war es wieder mal soweit. Mehr als 80 Spieler und Spielerinnen aus unserer Spielgemeinschaft fanden den Weg in die Ostthüringenhalle Schmölln um an dem vereinsinternen Turnier teilzunehmen. Genau wie in den Jahren zuvor, wurden die Teams „bunt durchgemischt“ sodass in jeder Mannschaft mindestens ein/e Spieler/in jeder Altersstufe im Team vertreten war. Auch an dem Reglement dass die Tore unserer Bambinis 4x, der F-Junioren 3x und bei den E-Junioren immerhin noch doppelt gewertet wurden, hat sich nichts geändert und zeigte erneut große positive Auswirkung auf das Spielgeschehen. So waren es die A-Junioren bis hin zu den Männern die Ihre Mannschaft leiteten und für die ein oder andere kluge Spieleröffnung gesorgt haben, aber für die tollen Momente und schönsten Tore im Turniere waren die Kleinen verantwortlich. Es standen sich zum Turnier 8 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden bei insgesamt 28 Partien gegenüber.

Trotz der Turnierlänge von fast 6 Stunden hatten alle Ihren Spaß und haben wieder einmal unser Motto „Gemeinsam stark“ perfekt geprägt. Die Turnierleitung war mit Andreas Bräutigam, Stefan Schade, sowie der Unterstützung von Udo Schneider, Marcel Merkl und ganz besonders unserem F-Junior Oscar Rathmann bestens abgedeckt. Oscar wusste nahezu jeden Spieler vom Bereich Bambinis bis zu den E-Junioren mit Namen und Alter zuzuordnen und erleichterte somit den „alten Hasen“ links und rechts von ihm erheblich die Bewertung der Tore. Bei den Schiedsrichtern waren Roland Rademacher, Nico Rathmann, Udo Schneider und Lukas Grundmann im regelmäßigen Wechsel an der Grundlinie zu finden um hier und da einzugreifen und Entscheidungen über Ballbesitz, Fouls oder Ähnliches zu treffen. Im Allgemeinen hatten die Schiris aber einen entspannten Tag und nutzten gewisse Freiheiten in der Regelauslegung im positiven Sinne gerne aus. Am Ende Tages stand natürlich auch eine ordnungsgemäße Siegerehrung an, auch wenn unter dem Strich wieder einmal das Ergebnis nebensächlich war. So gab es statt Urkunden für alle Mannschaften eine große bunte Packung Gummibärchen und dem Platz 3 bis 1 angemessen noch eine Zugabe oben drauf und selbstverständlich noch den Wanderpokal für Platz 1. Für das Team der Westkurve gab es auch noch ein kleines Dankeschön, denn nachdem die Versorgung der Kinder und Eltern erst unter der Woche an Kai Uwe Lenz herangetragen wurde, hat er alle Hebel schnellstens in Bewegung gesetzt und für ein wunderbares und umfangreiches Angebot an Essen und Getränken gesorgt.

Organisator Stefan Schade zeigte sich mit dem Turnierverlauf, der reibungslosen Organisation und der Unterstützung sowohl in der Summe der Spieler als auch den einzelnen Aufgabenbereichen die es bei einem Turnier durch Helfer zu bewältigen gilt, sehr, sehr zufrieden und hofft auch in dem kommenden Jahren in dieser Form an das Vereinsturnier anknüpfen zu können.

...die Sieger freudestrahlend mit Pokal...Ist das der jüngste Teilnehmer beim diesjährigen Turnier?...das Starterfeld...

Dank an die WestkurveDas Kampfgericht

 

Bilder: Heike Frackmann

Bericht: Stefan Schade

Sonntag, 21. April 2019

Hosted by Digital-Eastside